Einweihungsfeier von MM Systemy Sp. Z o.o in Katy Opolskie

170 Bautage in 170 Sekunden! Bei der Einweihungsfeier am 24.10.2014 des neuen Produktionswerkes unseres polnischen Schwesterunternehmens MM Systemy wurde in einem eindrucksvollem Film jedem Bautag eine Filmsekunde gewidmet.

Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der MM Systemy, Meinolf Muhr und Roland Krause, eröffneten das neue Werk im Beisein von rund 120 geladenen Gästen während einer abwechslungsreichen Feierstunde.

Roland Krause und Meinolf Muhr

Mitarbeiter Muhr Metalltechnik

Das Tempo der Bauphase ist ebenso beeindruckend wie ihr Ergebnis. Bereits Anfang Oktober konnten die ersten Stanzteile das neue Werk in Katy Opolskie verlassen. Die an der Oder gelegene Ortschaft befindet sich in der Nähe der Stadt Opole, historische Hauptstadt Oberschlesiens und Zentrum einer deutschen Minderheit.

Der erste Bauabschnitt mit einer bebauten Fläche von ca. 2300 qm umfasst einen Verwaltungsbereich, eine Lagerhalle für Vormaterial und Fertigteile, eine 11m hohe Produktionshalle sowie Maschinengraben, Krananlagen, Schrottentsorgung, Messkabine und die erforderliche Infrastruktur für das rund 2,4 ha grosse Grundstück. Die Investitionssumme für Grundstück und Gebäude beläuft sich auf rund 1,5 Mio. €.

Neuer Standort mm-Systemy

Mitarbeiter mm-Systemy

Zum Produktionsbeginn stehen zwei Exzenterpressen zur Verfügung mit Presskräften von 400 und 1.000 Tonnen zur Fertigung von Stanz- und Ziehteilen aus Stahl und Aluminium für die mitteleuropäische Automobil-Industrie.

Für die ersten beiden Produktionsjahre sind 30 neue Arbeitsplätzen vorgesehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.