Zweiter Spatenstich bei MM Systemy

Am 14.7. 2016 wurde mit der Feier des Spatenstichs der zweite Bauabschnitts der Polnischen Tochterfirma MM Systemy in Katy Opolskie offiziell begonnen.

IMG_5707
Die Ehre, den ersten Spatenstich auszuführen, hatten der Bürgermeister der Gemeinde Tarnow Opolskie, Herr Krysztof Mutz, Herr Rajmund Adamietz, Inhaber der gleichnamigen Baufirma sowie die geschäftsführenden Gesellschafter von MM Systemy, Herr Meinolf Muhr und Herr Roland Krause.

IMG_5709

IMG_5708Im zweiten Halbjahr 2016 wird eine zweite Produktionshalle gebaut sowie die Kranhalle und Büroräume vergrößert. Nach Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts zum Ende des Jahres verfügt MM Systemy dann über insgesamt rund 4.700 qm bebaute Fläche.

Der zweite Bauabschnitt steht im Zusammenhang mit einer Investition in eine hochmoderne 800 to Servo-Presse mit Bandanlage, Werkzeugwechsel-Tischen und elektronischem Transfersystem, die nächstes Jahr in Betrieb genommen wird.

Insgesamt stehen dann drei Stanzautomaten mit Presskräften von 400, 800 und 1000 to zur effizienten Fertigung von Stanz- und Pressteilen für die Automobil-Industrie zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

ISO 14001 zertifiziert

ISO14001-DQSDie internationale Umweltmanagementnorm ISO 14001 legt weltweit zurzeit in 155 Ländern anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest und ist Teil einer Normenfamilie. Diese Normenfamilie beinhaltet zahlreiche Normen zu verschiedenen Bereichen des Umweltmanagements, unter anderem zu Ökobilanzen, zu Umweltkennzahlen bzw. zur Umweltleistungsbewertung.
 
Die ISO 14001 legt einen Schwerpunkt auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess als Mittel zur Erreichung der definierten Zielsetzung in Bezug auf die Umweltleistung der Muhr Metalltechnik. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess beruht auf der Methode Planen-Ausführen-Kontrollieren-Optimieren (Plan-Do-Check-Act, PDCA):
 
Hierzu hat die Muhr Metalltechnik eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele und ein Umweltprogramm festgelegt sowie ein entsprechendes Managementsystem aufgebaut, das bei der Zielerreichung hilft.
 
Die Muhr Metalltechnik erzielt mehr Prozessorientierung bei weniger Reibungsverlusten und schafft zusätzliche Synergien, indem sie ihr Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 in eine ganzheitliche Managementsystemstrategie einbindet. Das bedeutet Kombinieren von Umweltmanagement mit einem Qualitätsmanagementsystem, mit Arbeitsschutz oder mit branchenspezifischen Standards bei nachweislicher Verantwortung im Umweltschutz.
 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Platinenschneidanlage mit 630 to Presskraft in Wenden

Die Warmumformung, auch Presshärten genannt, ist ein relativ junges Fertigungsverfahren, welches immer mehr an Bedeutung im Bereich des Karosseriebaus gewinnt.
 
Warm umgeformte Bauteile bieten aufgrund ihrer sehr hohen Festigkeit einen hohen Verformungswiderstand im Crashfall. Im Automobilbau werden insbesondere crashrelevante Bauteile wie A- und B-Säule, Längsträger, Schweller, Stoßfänger, Dachquerträger, etc. warmumgeformt.
 
Platinenschneidanlage SchulerAbstapelsystem GPA
 
Das Schneiden der Formplatinen unterliegt hohen Anforderungen. Um eine störungsfreie und qualitätsgerechte Weiterverarbeitung gewährleisten zu können, muss das Coilmaterial vor dem Schnitt optimal gerichtet und selbiger gratfrei ausgeführt sein. Die Abstapelung hat lagerichtig auf kundenseitig zur Verfügung gestellten Ladegutträgern zu erfolgen. Für einen wirtschaftlichen Betrieb der Platinenschneidanlage ist die Abdeckung eines vielfältigen Teilespektrums mit kleinen und mittelgroßen Abmessungen, in teilweise geringen Losgrößen bei einer hohen Ausbringung von mindestens 35 Formplatinen pro Minute und kurzen Rüstzeiten erforderlich.
 
Zur Realisierung dieser Anforderungen wurde die Anlage bestehend aus Bandanlage, Kniehebelpresse und Abstapelsystem in Zusammenarbeit mit der Schuler AG und der GPA-Jakob Pressenautomation GmbH projektiert.
 
Logo des Bundesministeriums für Witschaft und Energie

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiche Azubis werden übernommen

Swetlana Schneider

Swetlana Schneider

Ausbildung hat bei der Muhr Metalltechnik traditionell eine sehr große Bedeutung.
 
Die Globalisierung der Märkte sowie die hohen Anforderungen unserer Kunden erfordern sehr gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Hüseyin Dogan & Jan-Eric Fleischer

Hüseyin Dogan & Jan-Eric Fleischer


 
Nachdem Kai Stolzewski durch seine hervorragenden Leistungen die Abschlussprüfung zum Werkzeugmechaniker bereits im Juni 2014 vorzeitig abschließen konnte, haben nun mit Swetlana Schneider als Industrie- und EuropakauffrauJan-Eric Fleischer als Werkzeugmechaniker sowie Hüseyin Dogan, in Ausbildungskooperation mit dem Jugenddorf Olpe, als Maschinen und Anlagenbediener drei weitere Azubis erfolgreich ihre Abschlussprüfung bestanden und gehören ab sofort zum Team der Muhr Metalltechnik.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einweihungsfeier von MM Systemy Sp. Z o.o in Katy Opolskie

170 Bautage in 170 Sekunden! Bei der Einweihungsfeier am 24.10.2014 des neuen Produktionswerkes unseres polnischen Schwesterunternehmens MM Systemy wurde in einem eindrucksvollem Film jedem Bautag eine Filmsekunde gewidmet.

Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der MM Systemy, Meinolf Muhr und Roland Krause, eröffneten das neue Werk im Beisein von rund 120 geladenen Gästen während einer abwechslungsreichen Feierstunde.

Roland Krause und Meinolf Muhr

Mitarbeiter Muhr Metalltechnik

Das Tempo der Bauphase ist ebenso beeindruckend wie ihr Ergebnis. Bereits Anfang Oktober konnten die ersten Stanzteile das neue Werk in Katy Opolskie verlassen. Die an der Oder gelegene Ortschaft befindet sich in der Nähe der Stadt Opole, historische Hauptstadt Oberschlesiens und Zentrum einer deutschen Minderheit.

Der erste Bauabschnitt mit einer bebauten Fläche von ca. 2300 qm umfasst einen Verwaltungsbereich, eine Lagerhalle für Vormaterial und Fertigteile, eine 11m hohe Produktionshalle sowie Maschinengraben, Krananlagen, Schrottentsorgung, Messkabine und die erforderliche Infrastruktur für das rund 2,4 ha grosse Grundstück. Die Investitionssumme für Grundstück und Gebäude beläuft sich auf rund 1,5 Mio. €.

Neuer Standort mm-Systemy

Mitarbeiter mm-Systemy

Zum Produktionsbeginn stehen zwei Exzenterpressen zur Verfügung mit Presskräften von 400 und 1.000 Tonnen zur Fertigung von Stanz- und Ziehteilen aus Stahl und Aluminium für die mitteleuropäische Automobil-Industrie.

Für die ersten beiden Produktionsjahre sind 30 neue Arbeitsplätzen vorgesehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

London calling

„One of the best experiences so far…“
 
Unsere Auszubildende Industriekauffrau, Swetlana Schneider, war vom 07. Juni bis 19. Juli 2014 in London bei der Marketingagentur Pelusa Limited tätig.
 
 
London_bigbenEinzigartige Eindrücke und Erfahrungen. In London zu leben und zu arbeiten ist eine Horizont erweiternde Lebenserfahrung. Diese Stadt ist so schnelllebig, multikulturell und atemberaubend schön. Frau Schneider war während ihres Praktikums bei der Firma Pelusa Ltd. www.pelusa.co.uk , einer Marketingagentur in London beschäftigt. Sie arbeitete an verschiedenen Projekten, wie zum Beispiel dem „Mayfair Portfolio“ mit und bekam einen Einblick in die täglichen Arbeitsabläufe.
 
Ein Praktikum im Ausland bringt viele Vorteile. Die Muhr Metalltechnik profitiert von den erworbenen Kenntnissen und setzt auf neue Kompetenzen. In einer globalisierten Welt und immer schneller wachsenden Wirtschaft sind sehr gute Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenz von größter Bedeutung.
 
 
 

Pelusa team - Nicola Evans, Ben David, Swetlana Schneider, Mike Murray

Pelusa team – Nicola Evans, Ben David, Swetlana Schneider, Mike Murray

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spatenstich

Die Muhr Metalltechnik GmbH + Co. KG erweitert ihre internationalen Aktivitäten und wird dieses Jahr mit ihrer polnischen Tochtergesellschaft MM Systemy in der Nähe der schlesischen Stadt Oppeln ein neues Produktionswerk bauen.
 
Muhr Metalltechnik GmbH + Co. KG rozszerza swoją działalność i w tym roku wspólnie z swoją polską firmą córką MM Systemy otworzy w okolicy Opola nową halę produkcyjną.

Spatenstich mit Herrn Roland Krause (links) und Herrn Meinolf Muhr (rechts)

Spatenstich mit Herrn Roland Krause (links) und Herrn Meinolf Muhr (rechts)

Mit dem ersten Spatenstich der geschäftsführenden Gesellschafter Meinolf Muhr und Roland Krause wurde das 2.150 qm grosse Bauvorhaben offiziell begonnen. Im ersten Bauabschnitt werden auf dem ca. 2 ha grossen Grundstück ca. 1,5 Mio. € für zwei Produktionshallen mit angeschlossenem Verwaltungsgebäude investiert.
 
Symbolicznie pierwszym wbiciem łopaty dwóch właścicieli firmy Meinolf Muhr oraz Roland Krause rozpoczeli oficjalnie prace budowlane na 2,150 m2.

Herr Muhr und Herr Krause bedankten sich während der kleinen Einweihungsfeier insbesondere bei den anwesenden Herren
Mutz – Bürgermeister der Gemeinde Tarnow Opolskie
Adamietz – Inhaber der generalbeauftragen Baufirma
Waloszek – Architekt
 
Zarówno Pan Muhr jak i Pan Krause w ramach uroczystości rozpoczęcia prac podziękowali przede wszystkim Panom:
Mutz – wójt gminy Tarnów Opolski
Adamietz – właściciel firmy będącej generalnym wykonawcą
Waloszek – architekt


für die hervorragende Unterstützung während der Planungsphase. Auch der priesterliche Segen durfte beim ersten Spatenstich nicht fehlen, so dass dem Gelingen des neuen Projekts nichts mehr im Wege steht.
 
Za pomoc i wsparcie z ich strony w fazie planowania. Nie mogło również zabraknąć poświęcenia placu – tak by już nic nie stanęło na przeszkodzie w realizacji projektu.

Das Bauvorhaben soll bereits Ende September abgeschlossen sein, so dass im Oktober dieses Jahres die Produktion von Stanzteilen für die Automobil-Industrie auf einer
1000 to Transfer-Presse und einer 400 to Presse starten kann.
 
Budowa zakończyć ma się wraz z końcem sierpnia. W związku z czym już od października tego roku ruszy produkcja części dla rynku Automotiv na prasach 1000 i 400 ton.

Die günstige Verkehrslage direkt an der Verkehrsachse A4 zwischen Breslau und Kattowitz sowie die Nähe zum wirtschaftlich bedeutenden Dreiländer-Eck
Polen-Tschechien- Slowakei bieten optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den dort ansässigen Autoherstellern und deren großen Zulieferern.
 
Idealne położenie przy autostradzie pomiędzy Wrocławiem a Katowicami jak również dobra lokalizacja w gospodarczym trójkącie Polska-Czechy-Słowacja wróżą bardzo dobrą przyszłość jeśli chodzi o branżę samochodową i tamtejsze firmy produkujące je.

MM Systemy plant innerhalb des ersten Jahres die Belegschaft von derzeit fünf Mitarbeitern auf 20 Mitarbeiter aufzustocken. Entsprechende Einarbeitungs- und Schulungsmassnahmen wurden bereits im Stammwerk in Wenden eingeleitet.
 
MM Systemy planuje jeszcze w tym roku zwiększenie ilości pracowników.
W chwili obecnej miejsce pracy znalazło tu 5 osób, a jeszcze w tym roku liczba ta zostanie zwiększona do 20. Wszelkie szkolenia oraz wdrożenia pracowników odbywać się będą w głównej siedzibie w Wenden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Auslandsaufenthalt während der Ausbildung

Kai Stolzewski

Unser Auszubildender Werkzeugmechaniker, Kai Stolzewski, war vom 06. Oktober bis 02. November 2013 in Gosport südlich von London bei der Firma Dynamic Laser Solutions Ltd.

Auslandserfahrungen während der Berufsausbildung gewinnen in Zeiten der Globalisierung und eines zusammenwachsenden europäischen Wirtschafts- und Bildungsraumes immer mehr an Bedeutung.
Auslandsaufenthalte von Auszubildenden Tragen zur Stärkung eins internationalen Unternehmensprofils bei, erhöhen die Qualität der Ausbildung und die Attraktivität der Muhr Metalltechnik als Ausbildungsstätte.

Für Auszubildenden erhöhen sich die Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft, sie vertiefen ihre Sprachkenntnisse und erwerben fachliche, intellektuelle und soziale Kompetenzen.

Sie erlernen im Ausland neue Arbeitsmethoden und -techniken und bringen neue Ideen mit in den Ausbildungsbetrieb.

Hier finden sie einen offiziellen Bericht der IHK Siegen zum Auslandsprogramm.

 Dynamic Laser Solutions

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei neue Bearbeitungszentren

Von August an stehen dem Werkzeugbau der Muhr Metalltechnik zwei neue, innovative Fräsmaschinen zur Verfügung.
Es handelt sich dabei um mehrachsige Bearbeitungszentren der Firma WEMAS GmbH.

 

Das 3-Achs Bearbeitungszentrum VZ 1020 Quick (im Bild links) hat einen Verfahrweg von 1020 x 600 x 650 mm.

Zusätzlich zum Verfahrweg von 620 x 520 x 460 mm lässt sich das 5-Achs System VZG 65 – 5 A um die B-Achse (Tischschwenkung -50°/+110°) und C-Achse (Tischdrehung 360°) drehen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Tochterfirma gegründet – 400 to Presse verlagert

2012 wurde zur Erweiterung des Handlungsspielraumes im osteuropäischen Raum die Firma MM Systemy Sp. z o. o. als Tochter der Muhr Gruppe gegründet. Mit Sitz in Katy Opolskie nahe der Stadt Oppeln im Dreiländereck Polen-Tschechien-Slowakei können wir noch besser auf die lokalen Bedürfnisse unserer Kunden eingehen, sind in unmittelbarer Nähe der Produktionsstätten und sprechen die Landessprache.

 

Im Frühjahr diesen Jahres begannen Vorbereitungen zu Verlagerung einer 400to Beutler Presse die im Mai abgeschlossen werden konnte. Seit Juni liefert die Firma MM Systemy die ersten selbst produzierten Stanz-Teile aus.

 

Die 400to Presse wir in ihr Fundament gesetzt

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar